University of International Business and Economics

Globale Fragen benötigen globale Lösungen: Um den Austausch über eine nachhaltige Industriegesellschaft zu fördern, kooperiert das Fraunhofer CEM eng mit führenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der University of International Business and Economics in Peking (UIBE). Seit mehreren Jahren besteht mit dem Institut ein Kooperationsvertrag zum Austausch über Fragen der Ökonomie der Roh- und Werkstoffe.

© Foto UIBE

Die UIBE wurde 1951 gegründet und ist die führende Wirtschaftsuniversität in China. An der Universität studieren mehr als 10.000 Studenten, darunter viele ausländische Studierende. Die Universität wird vom chinesischen Bildungs- und Wirtschaftsministerium gemeinsam getragen. Prof. Dr. Ulrich Blum, einer der Gründungsdirektoren des Fraunhofer CEM, ist bereits seit 2012 Gastprofessor in Peking.

 

University of International Business and Economics